Arbeitseinsätze Anfang Mai

Arbeitseinsätze Anfang Mai

Wie bereits der Printpresse zu entnehmen war, sind die diesjährig geplanten Arbeiten aufgrund der Witterungsverhältnisse nicht ganz soweit gekommen, wie wir uns das ursprünglich gedacht hatten.
Nun, da wir die erste Woche wieder im Bad arbeiten konnten, haben wir jedoch wieder Fahrt aufgenommen und werden das Freibad wie geplant am nächsten Wochenende eröffnen können.

Im Heidelsheimer Bad sind wieder die Heinzelmännchen am Werk – zu diesem Eindruck kann man kommen, wenn man heute ins Bad kommt und noch das Bild von letzter Woche vor Augen hat.
Aufgrund der Nässe im Umkreis um das Becken konnten ja bekanntlich keine Außenarbeiten stattfinden. Da jedoch das Wetter nun besser wurde, konnte unter der Woche und vor allem beim Großeinsatz am Wochenende jedoch wieder einiges aufgeholt werden.
Nun ist sichergestellt, daß das Bad wie in der Presse veröffentlicht am nächsten Wochenende eröffnet werden kann.
Der Zaun im Eingangsbereich und das Pflaster um das Kiosk herum wurde fertiggestellt, auch die Raseneinsaat am neuen Eingang ist bereits erfolgt. Der Zaun zum Sportplatz ist noch nicht ganz fertig, aber dieses Ziel kann im Lauf der Woche auch noch erreicht werden.
Wir haben auch den Rasen der oberen Liegewiese gemäht und den Grünschnitt entsorgt, so daß das Bad schon fast betriebsbereit ist.
Einen Wermutstropfen gibt es jedoch: auf der unteren Liegewiese steht noch immer Wasser, so daß wir nicht mit schwerem Gerät einfahren können, um z.B. den Spielplatz fertigstellen zu können. Die Arbeiten werden also auch noch nach der ERöffnung weitergehen.
Vielleicht finden sich dann auch zusätzliche Helfer, die „auf den Geschmack gekommen sind“ und helfen wollen. Dann werden wir es auch schaffen, bis zu unserem Sommerfest im Juni sowohl die komplette Liegewiese als auch den neuen Spielplatzbereich mit Rutsche in Betrieb nehmen zu können.
Es gibt viel zu tun – packen wir es an!