Presse Mitgliederschwimmen / Liegewiese

Freibad Heidelsheim mit vergrößerter Liegefläche

150 Teilnehmer bei Mitgliederschwimmen des Fördervereins Freibad Heidelsheim

 

Begradigte Liegewiese

Heidelsheim (pm). Die Besucherinnen und Besucher
des Heidelsheimer Freibads können sich auf ein Bad mit neuem Gesicht
freuen. Zum geplanten Start der Badesaison am 18. Mai
stehen rund 200 Quadratmeter mehr Liegefläche zur Verfügung, sagte der
Vereinsvorsitzende Andreas Bauer am vergangenen Sonntag beim letzten
Termin des Mitgliederschwimmens. Die Stadtwerke Bruchsal
haben mit mehreren Kubikmetern Mutterboden die obere und untere
Liegewiese angeglichen und neu gestaltet. Die Treppen wurden dem neuen
Böschungsverlauf angepasst.

 

„Wir sind dafür sehr dankbar, dadurch gibt es
nicht nur einen barrierefreien Zugang von der Liegefläche zum
Schwimmbecken“, sagte Bauer für den rund 550 Mitglieder zählenden
Verein. Auch wirke das Bad durch den nun sehr flachen Übergang von
unterer und oberer Liegewiese freundlicher und offener. Die vergrößerte
Liegefläche wird derzeit begrünt und soll bereits in der kommenden
Freibadsaison nutzbar sein. Die Stadtwerke hätten die Sanierung der
Zaunanlage abgeschlossen, die Planungen für den Bau eines neuen
Kioskgebäudes liefen.

 

Gruppenbild der Schwimmer

Die Aktion Mitgliederschwimmen des Fördervereins
sei erfolgreich gewesen und soll auch im kommenden Jahr wiederholt
werden, sagte Bauer. Bei drei Terminen in der kalten Jahreszeit hätten
insgesamt 150 Vereinsmitglieder im Heidelsheimer Hallenbad ihre Bahnen
gezogen, um sich fürs Freiluftschwimmen fitzuhalten. Zur Stärkung gab es
Kaffee und Kuchen.

 

Am Samstag, 20. April,
ist ab 9 Uhr nach Informationen des stellvertretenden
Vereinsvorsitzenden Uwe Moosmüller ein weiterer Arbeitseinsatz des
Fördervereins im Freibad geplant. Interessierte können sich melden unter
Telefon: 07251/55897. Auf dem
Programm stehen die Pflege der Grünflächen und das Auffüllen des
Multifunktionsfelds und des Kinderspielplatzes mit Sand.